Digital Transformation

Kurzbeschreibung

Der MBA Digital Transformation besteht aus insgesamt 9 E-Learning-Modulen. Diese sind besonders auf die Bedeutung der Digitalisierung, ihrer technologischen Komponenten und die Chancen von Innovationen konzentriert. Der Lehrgang versucht Digitalisierung unter anderem aus betriebswirtschaftlicher Sicht zu analysieren und durch strategisches Vorgehen eine optimale praktische Anwendung zu erzielen.

 

Kooperation mit der Fachhochschule des BFI Wien

Die Fachhochschule des BFI Wien ist führend im Bereich internationale Wirtschaftswissenschaften. “Wir bilden Europas Spitze!“ ist der bezeichnende Leitspruch der Fachhochschule des BFI Wien.

Die angewandte Forschung ist ein wichtiger Aspekt und tragendes Prinzip der FH des BFI Wien, als zentrale Basis für die Lehre. Ein weiterer wichtiger Teil ist der praktische Anwendungsbezug, daher wird an der FH des BFI Wien interdisziplinär, praxis- und lösungsorientiert geforscht um die Probleme von Morgen gemeinsam mit Unternehmen, Partnern, Institutionen, unseren ForscherInnen und Studierenden zu lösen.

Personen, die

  • Interesse an Digitalisierung und den damit verbundenen Prozessen haben
  • die sich betriebswirtschaftlich vertiefend weiterbilden wollen.
  • berufsbegleitend einen höheren akademischen Abschluss anstreben.
  • Berufsbegleitend studieren
  • Fernstudium – alle Studieninhalte online
  • Kurze Studiendauer – bereits in 18 Monaten zum MBA
  • Studienbeginn zu jedem Zeitpunkt möglich
  • alle Prüfungen online und zeitlich ungebunden absolvieren
  • International anerkannter Abschluss “Master of Business Administration” (MBA)
  • Interaktiver Online Campus
Doris Rupprecht

Studienberatung: Doris Rupprecht, BA  MA
Telefon: +43 (0)1 361 97 67 – 12
E-Mail: studienberatung.fh-bfi@e-learning-group.com

Ziele und Berufsfelder

Der strukturelle Wandel von Organisationen und die damit verbundene Weiterentwicklung technologischer Anwendungsgebiete stellen einen Kernaspekt des MBA Digital Transformation dar. Der Grund warum und wie die Funktionalität und das operationale Geschäft von verschiedenen Märkten durch die Digitalisierung zunehmend beeinflusst und geformt werden stellt ebenso ein zentrales Forschungsthema dar.

Die Vermittlung von angemessenen Handlungsweisen und Strukturanpassungen von Unternehmen auf die fortschreitende Digitalisierung ermöglicht es den TeilnehmerInnen des Studiengangs, Digitalisierungsprozesse einzuordnen, zu analysieren und im Unternehmen die passenden Maßnahmen zu setzen um die geänderten Voraussetzungen optimal nutzen zu können. Der Fokus auf dem Wandel marktwirtschaftlicher Prozesse und gesellschaftlicher Zusammenhänge ermöglicht daher die Vermittlung einer Breiten Wissensbasis aufgrund derer die AbsolventInnen des Studiengangs Handlungsempfehlungen erarbeiten können.

 

Studieninhalte

Der MBA Digital Transformation ist als Fernstudium konzipiert und ist auf insgesamt 18 Monate ausgelegt. Die genaue Zeiteinteilung ist gänzlich Ihnen überlassen und flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassbar. Prüfungen können Zeitunabhängig von zu Hause aus absolviert werden. Mehr Informationen zu den Online-Klausuren finden Sie hier: fernstudium.study

Mit dem 360° Lernkonzept können Studierende aus zahlreichen Videos, Case Studies und interaktiven Übungen auswählen, welche das Gelernte nachhaltig festigen. Der Online Campus ist über alle stationären und mobilen Endgeräte abrufbar – sogar auch via App.

Das MBA Fernstudium wird mit einer Masterarbeit abgeschlossen. Die einzelnen Module bestehen immer aus einer Modulprüfung sowie einer Hausarbeit.

Besonderheit: Testen Sie das Lernkonzept mit dem kostenlosen Testzugang und lassen Sie sich vom MBA Digital Transformation überzeugen: fernstudium.study

 

Module des MBA Finance:

  • Modul 1: Digital Business
  • Modul 2: Management und Leadership
  • Modul 3: Wissenschaftliches Arbeiten
  • Modul 4: Strategisches und Change Management
  • Modul 5: Wissens- und Prozessmanagement
  • Modul 6: Compliance und Governance im Zeitalter der Digitalisierung
  • Modul 7: Rechnungswesen, Controlling, Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Modul 8: Marketing & Digital Marketing
  • Modul 9: Human Resource Management
  • Masterarbeit
  • Institution

  • Fachbereich

    Wirtschaftswissenschaften

  • Studientyp

    Master of Business Administration / MBA

  • Modus

    Berufsbegleitend & Fernstudium

  • Dauer

    18 Monate / 90 ECTS

  • Sprache

    Deutsch & Englisch gleichermaßen verfügbar

  • Auslandsaufenthalt

    nicht vorgesehen

  • Kosten

    € 8.900,-

Voraussetzungen

Für die Zulassung zum MBA Digital Transformation muss eines der folgenden Kriterien erfüllt sein:

  • vorhergegangener Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig)
  • oder eine gleich zu haltende Eignung* auf Basis von Hochschulreife (Matura oder Abitur) und mind. 5 Jahre Berufserfahrung

 

Aufnahme/Anmeldung

Die Anmeldung und Bewerbung für den MBA erfolgt Online: https://fernstudium.study/anmeldung/

Studienbeginn: Einstieg jederzeit möglich, es gibt keine fixen Semesterzeiten, Sie können mit dem berufsbegleitenden Fernstudium beginnen wann und woimmer Sie wollen.

Weitere Informationen

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Unter folgendem Link können Sie einen Blick in die Informationsbroschüre des Studiengangs werfen: Informationsbroschüre.

 

Online-Infoabende:

Regelmäßig finden Online-Infoabende für nähere Informationen und Fragen zum Programm statt. Die Termine finden Sie hier: fernstudium.study

Kontakt aufnehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht



Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie Sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden.